reflections

einsam .....

ist irgendwie was ganz anderes als allein ....

Man ist allein, aber man fühlt sich einsam ..... wie soll ich es anders beschreiben? Es ist wie eine Leere, die einen ausfüllt, einen immer wieder eiskalt erwischt, wenn es leise und still wird ....

Und dabei will man ja nichts unmögliches ... und gleichzeitig weiß man, dass es doch unmöglich ist, jemanden zu finden, der ein solches Gefühl "mal eben" ändert und einem all das gibt, wo nach man sich sehnt.

Niemand beliebiges .... jemand der das Herz berührt .... mit dem man schweigen und quatschen, lachen und weinen, schlafen und wachen und so vieles mehr kann ...

Von dem man Kilometer entfernt sein kann, und doch das Gefühl hat, dass da jemand ist, der einen "nach Hause kommen lässt" ...... 

15.4.07 03:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung